Back to top

NeFo - Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland

Vortrag Nefo_qo vadis_Blick zur Präsentation Back to top

NeFo - Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland

 

Das Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo) fördert den Austausch zwischen den verschiedenen Fachrichtungen in der deutschen Biodiversitätsforschung und regt aktiv Debatten zu aktuellen Themen der internationalen und nationalen Naturschutz- und Nachhaltigkeitspolitik an. So fördert NeFo die Sichtbarkeit der Biodiversitätsforschung in der Öffentlichkeit und das Bewusstsein für die gesellschaftliche Bedeutung der biologischen Vielfalt insgesamt. NeFo wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und gemeinschaftlich vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ sowie dem Museum für Naturkunde Berlin umgesetzt.

Das Team am Museum für Naturkunde setzt sich dafür ein, die Vielfalt der Biodiversitätsforschung in der deutschen Wissenschaftscommunity aufzuzeigen und in Beziehung zu aktuellen Trends in Wissenschaft und Gesellschaft zu setzen. Exemplarisch dafür stehen die beiden aktuell behandelten Themen „Synthetische Biologie“ und „Biodiversitätsmonitoring auf nationaler Ebene“. Zu den Themen wurden bzw. werden Workshops durchgeführt  und Publikationen erarbeitet, die die Themen in ihrer Bandbreite vorstellen und die Ergebnisse der Diskussionen zusammenfassen. Weitere Themen, zu denen von NeFo Debatten angestoßen wurden bzw. werden, sind u. a. „Partizipation und Transdisziplinarität“, „Urbane Biodiversität“ und „Mainstreaming von Biodiversität“.

Neben der Vernetzung der Biodiversitätsforschung in Deutschland engagiert sich NeFo an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Analyse und Förderung der Einbindung von WissenschaftlerInnen sowie Interessensgruppen (Stakeholder) in die Arbeit des Weltbiodiversitätsrates IPBES (Intergovernmental Platform for Biodiversity and Ecosystem Services).

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vernetzung mit den europäischen Partnerprojekten in z. B. Frankreich, Großbritannien, Belgien oder der Schweiz. Auf der Website von NeFo werden neben Berichten, News und Blog-Beiträgen zu internationalen (u. a. IPBES, CBD-SBSTTA) und nationalen Veranstaltungen auch Workshop-Berichte und Faktenblätter zu Themen der Biodiversitätsforschung bereitgestellt. Weiterhin präsentiert NeFo mit dem Forschungsatlas eine Datenbank zu deutschen Institutionen, die in der Biodiversitätsforschung tätig sind.

Website

Hier gelangen Sie zur offiziellen NeFo Website.

Laufzeit

2009 - Juli 2018

Kooperationspartner

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ

Finanzierung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
DLR Projektträger