Back to top
Back to top
Fr / 31.07.2020 / 14:00 bis 16:00

Im Experimentierfeld des Museums für Naturkunde können Interessierte über die Berliner Sommerferien ihre Argumentationen mit Hintergrundwissen aus dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung stärken. Die Workshops ergänzen sich, können aber auch einzeln wahrgenommen werden.

In der sechsten Veranstaltung stehen das Konzept der planetaren Grenzen sowie die Chancen und Herausforderungen von internationalen Klimaschutzkoalitionen im Vordergrund.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Thema: Planetare Grenzen und internationale Klimaschutzkoalitionen
  • mit Dr. Jobst Heitzig, Potsdam Institut für Klimafolgenforschung
  • Teilnahme via Zoom-Link

 

Weiterführende Links