Back to top

Wissenschaft in der Gesellschaft

Back to top

Der Schwerpunkt der Abteilung "Wissenschaft in der Gesellschaft" (WiG) liegt in der Reflektion und Beforschung der Interaktion zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In verschiedenen Initiativen ist hier die sozial- und politikwissenschaftliche Kompetenz des Museums gebündelt. In den Feldern Politikberatung, Citizen Science (Bürgerwissenschaft),Wissenschaftssoziologie, kollaboratives Arbeiten und Biodiversitätsforschung werden verschiedene Partizipationsprozesse sowohl moderiert als auch reflektiert und erforscht.

WiG unterstützt damit konzeptionell, inhaltlich und koordinierend den Ausbau der bürgerwissenschaftlichen, diskursiven und reflexiven Aktivitäten am Museum sowie die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik. Die Abteilung kooperiert eng mit vielen Akteuren sowohl innerhalb als auch außerhalb des Museum für Naturkunde Berlin.