Back to top

Dr. Wiebke Rössig

Bild des Benutzers wiebke.roessig

Aufgabengebiete

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "Bildung und Ausstellung"
  • Leitung Experimentierfeld für Partizipation und Offene Wissenschaft: Konzeption, Programmatik und Evaluation innovativer dialogisch-partizipativer Formate der Wissenschaftskommunikation und der Teilhabe an Forschung und Sammlungen.
  • Projektleitung „Besucherpartizipation im Museum für Naturkunde Berlin zur Förderung der Wissenschaftskommunikation und des Wissenstransfers" (August 2016-Juli 2018)

Forschung

Interessenschwerpunkte:

  • Bürgerbeteiligung an naturwissenschaftlichen Themen
  • Beteiligungsbereitschaft und Ermächtigung zur Teilhabe
  • Konflikte zwischen Naturschutz und regionaler Entwicklung
  • Art of Hosting, Moderation           

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit partizipativen Prozessen, speziell mit der Beteiligung an naturwissenschaftlichen Themen. Während meines Studiums und der Promotion lag mein Schwerpunkt vor allen auf Konflikten zwischen Naturschutz und Regionalentwicklung und der Frage, wie die Bewohner von Schutzgebieten in die Administration und Entscheidungsfindung eingebunden werden. Anschließend begleitete ich für die Deutsche Umweltstiftung die Endlagerkommission im Bundestag. Hierbei lag der Schwerpunkt meiner Arbeit bei der Ausgestaltung der Bürgerbeteiligung an der Arbeit der Endlagerkommission sowie der Beteiligung bei der Suche nach einer Lagerstätte für die nuklearen Abfälle. Seit August 2016 arbeite ich an der praktischen Umsetzung der Öffnung von Forschung und Sammlungen im Museum für Naturkunde und freue mich jederzeit über Ideen und Anregungen.

Publikationen

  • Rössig, Wiebke und Lisa D. Jahn: Dialog und Austausch neu gedacht. In: Wissenschaftskommunikation.de
  • Rössig, Wiebke (2020): Handreichung: Inspirationsworkshops mit Stakeholdern und Öffentlichkeit. Museum für Naturkunde Berlin. Berlin.
  • Rössig, Wiebke, Jahn, Lisa Debora (2019): Dialog im Forschungsmuseum. Handreichung 2019. Museum für Naturkunde Berlin. Berlin. 
  • Rössig, Wiebke, Jahn, Lisa Debora (2019): The Open Planning Laboratory at the Museum für Naturkunde – Experiences From First Attempos in a Participative Exhibition Planning and Working in Public..CURATOR - The Museum Journal. 63/3. https://doi.org/10.1111/cura.12343
  • Rössig, Wiebke, Jahn, Lisa Debora (2019): Participation in a Research Museum: Opportunities and Challenges. In: Spokes #51. ECSITE Magazine.
  • Rössig, Wiebke, Moldrzyk, Uwe, Gallé, Linda (2019): The Experimental Field for Participation and Open Science at the Museum für Naturkunde Berlin - Testing new Formats of Participation in Science, Collections and Debates. Open Science Conference 2019. Poster presentation.
  • Rössig, Wiebke, Jahn, Lisa Debora, Faber, Astrid (2018): Partizipation im Forschungsmuseum. Handreichung 2018. Museum für Naturkunde Berlin. Berlin.
  • Vohland, Katrin; Diekämper, Julia; Moormann, Alexandra, Nettke, Tobias & Rössig, Wiebke (2018):Genome Editing als Gegenstand öffentlicher Betrachtung – Herausforderungen für Forschung, Vermittlung und Partizipation. In: Müller, Susanne & Rosenau Henning (Hrsg.): Stammzellen – iPS-Zellen – Genomeditierung. Schriften zum Bio-Gesundheits- und Medizinrecht. Band 34. Nomos. Baden-Baden.
  • Rössig, Wiebke, Herlo, Bianca, Moormann Alexandra, Diekämper, Julia, Jahn, Lisa, Faber, Astrid (2018): Visitor's participation as an instrument for enhancing scientific literacy and competence of assessment-a research project at the Museum für Naturkunde Berlin. In: Finlayson, O.E., McLoughlin, E., Erduran, S., & Childs, P. (Hrsg.) Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. Research, Practice and Collaboration in Science Education, Part 7/113. Dublin, Ireland: Dublin City University. ISBN 978-1-873769-84-3. Pp 1002-1014.
  • Rössig, Wiebke & Moormann Alexandra (2017): Visitor's participation as an instrument for enhancing scientific literacy and competence of assessment-a research project at the Museum für Naturkunde Berlin. ESERA 2017 Conference. Research, Practice and Collaboration in Science Education, Strand 7/. Dublin, Ireland: Dublin City University.
  • Vohland, Katrin; Diekämper, Julia; Moormann, Alexandra, Nettke, Tobias & Rössig, Wiebke (2017): Vor welchen Herausforderungen steht der Diskurs mit der Öffentlichkeit über neue Ansätze der Genomeditierung? Forschung zu Vermittlung und Partizipation. In: Zeitschrift für Medizin-Ethik-Recht ZfMER Heft 1, Jg 8.
  • Rössig, Wiebke (2015): Beteiligungsbereitschaft - Hol- oder Bringschuld? In: Jörg Sommer (Hrg.)Kursbuch Bürgerbeteiligung. Deutsche Umweltstiftung.
  • Cielobatzki, Carsten & Rössig, Wiebke (2015) : Plenum.cc – Konzept für einen digitalen Diskurs. In: Jörg Sommer (Hrg.) Kursbuch Bürgerbeteiligung. Deutsche Umweltstiftung.