Back to top

Von biologischer Vielfalt, tonnenschweren Dinosauriern und einem Kuh-Handel: In unseren „Guided Tours“ laden wir Interessierte zu einer digitalen Entdeckungsreise ins Museum für Naturkunde Berlin ein. Die Online-Führungen werfen Schlaglichter auf einzelne Bereiche der Ausstellung und erzählen spannende Geschichten über die 30 Millionen Objekte der Forschungssammlung. Guides führen mit spannendem Wissen durch die Ausstellungen – geschaut werden kann von der Couch oder vom Kinderzimmer aus. Es gibt dazu auf dem YouTube Kanal des Museums für Naturkunde Berlin eine deutsch- und eine englischsprachige Playlist, die in den nächsten Wochen fortlaufend ergänzt wird. Denn es gibt noch unendlich viele Geschichten zu erzählen und Objekte zu entdecken!

Playlist Deutsch

Playlist Englisch

Alle digitalen Angebote – von der Smartphone-App Naturblick, über den virtuellen Museumsbesuch mit Google Arts & Culture bis zum Citizen Science Projekt Bees & Bytes finden Sie hier.

Ergänzend zu den digitalen Angeboten kann das Museum für Naturkunde Berlin natürlich auch besucht werden. Highlights wie der Sauriersaal, die Nass-Sammlung, die Biodiversitätswand und die Präparationsausstellung sind als Rundgang erlebbar. Ein Schutz- und Hygienekonzept ermöglicht einen sicheren und entspannten Besuch. Voraussetzung ist der Erwerb eines Onlinetickets.