Back to top
Das Foto zeigt die Forschungssammlung nach dem Umzug in das neue Sammlungsgebäude.