Back to top

Die Schönen und die Biester

Back to top
Do / 21.06.2018 / 11:00 bis 17:00

Die Schönen und die Biester

Ein Blumen-Stillleben? Nein! Irgendwo zwischen den Zweigen, Knospen, Blättern und Blüten fängt es an zu krabbeln und zu rascheln, zu summen und zu zirpen. Eine interaktive Installation über den Farb- und Formenreichtum in der Pflanzen- und Insektenwelt.
Eine Hommage an die Natur- und Insektenforscherin Maria Sibylla Merian. Mit Blumen, ihren Samen und Früchten, mit Insekten, ihren Eiern und Larven sowie mit lebenden Samtschrecken und ihren Paten. Mit Objekten aus der entomologischen Sammlung, Tönen aus dem Tierstimmenarchiv und mit vor Ort entstehenden Insektenzeichnungen und -modellen.
Von, mit und für Kinder, Schulklassen und Insektenliebhaber.

21.06.2018, 11:00 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich.