Schreibwerkstatt Wunderkammer
Back to top
Di / 04.02.2020 / 16:00 bis Di / 24.03.2020 / 18:00

Eine Entdeckungsreise mit Führung hinter die Kulissen des Museums und literarischen Schreibübungen.

Zu welchen Geschichten regen die Objekte einer naturkundlichen Sammlung an? Welchen besonderen Blick entwickeln Sie? Im Verlaufe des Kurses lernen Sie eine Sammlung oder ein Forschungsprojekt aus dem Museum für Naturkunde kennen und schreiben darüber. Gemeinsam mit den Schreibtrainerinnen bringen Sie Ihre Miniaturen zum Leuchten. Auf Wunsch finden ausgewählte Texte Eingang in eine Publikation und in die Räume des Experimentierfeldes für Partizipation und Offene Wissenschaft im Museum für Naturkunde.

Schreibtrainerinnen: Antonia Rötger (Februar) und Katrin Deibert (März)

 

Der Doppelkurs findet an 8 Terminen, dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr im Museum für Naturkunde statt.

Termin 1 (4. Februar): Blick hinter die Kulissen des Museums und Einführung

Termin 2 (11. Februar): Schreibübungen und Ideen

Termin 3 (18. Februar): Bearbeitung der Texte, Lesen der Texte

Termin 4 (25. Februar): Besprechung und Auswahl von Texten

Termin 5 (3. März): Blick hinter die Kulissen des Museums und Einführung

Termin 6 (10. März): Schreibübungen und Ideen

Termin 7 (17. März): Bearbeitung der Texte, Lesen der Texte

Termin 8 (24. März): Besprechung und Auswahl von Texten

 

Die Anmeldung gilt für den gesamten Doppelkurs. Eine Anmeldung für einen Teil des Kurses ist nicht möglich.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

 

Kosten: 80 € / 60 € ermäßigt für alle acht Termine (inklusive Eintritt ins Museum)

Anmeldung unter: beteiligen@mfn.berlin