Back to top

Tage der offenen Baustelle

Baustelle des Musuems für Naturkunde Back to top
Fr / 01.06.2018 / 9:30 bis 18:00

Tage der offenen Baustelle

Im Museum für Naturkunde Berlin wird gebaut. Nach der Sanierung des Sauriersaales und weiterer Räume 2007 und der Eröffnung des Ostflügels mit den wissenschaftlichen Nass-Sammlungen im Jahre 2010, werden wir im nächsten Jahr weitere Säle zugänglich machen. Entdecken Sie die gerade fertig gestellten Räume und erfahren Sie, wie wir die Forschungssammlungen für das Publikum öffnen wollen und welchen Beitrag Sie dazu liefern können.

In unserem experimentellen Planungslabor, das sich mitten in den Ausstellungsflächen befindet, werden die Ideen zu neuen Ausstellungen und gläsernen Sammlungen für die oberen Stockwerke geschmiedet. In interdisziplinären Teams arbeiten wir hier an innovativen Ideen, ungewöhnlichen Konzepten und ausgeklügelten Inszenierungen.
Schauen Sie vorbei, machen Sie mit oder besuchen Sie uns digital auf tumblr im Planungslabor Digital.

Wir geben mit kurzen Filmen, Fotos und Ausstellungselementen Antworten auf Fragen wie: Wie änderten sich die Ausstellungskonzepte über die letzten 200 Jahre? Wie werden heute Ausstellungen gemacht? Welche Spuren des Krieges sind noch sichtbar? Welche Herausforderungen gibt es beim Bauen im historischen Bestand?
Besuchen Sie den kurzen Einführungesvortrag "Willkommen auf der Baustelle" von unserer Generaldirektion um 15:00 Uhr im neuen Veranstaltungssaal im 1.OG.
Außerdem gibt es für Kinder Mitmachaktionen im 2.OG.

Freitag, 1. und Samstag, 2. Juni 2018, ganztägig

Der Eintritt in das gesamte Museum ist frei.