Back to top

Wissenschaft im Sauriersaal - 'Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Back to top
Fr / 14.09.2018 / 19:30 bis 22:00
Ausgebucht!

Wissenschaft im Sauriersaal - 'Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Die Humboldt-Universität zu Berlin und das Museum für Naturkunde Berlin laden Sie an acht Abenden ein, sich im Ambiente des Sauriersaals in die faszinierende Welt der Wissenschaft entführen zu lassen. 

Angeboten werden Vorträge renommierter Referenten aus dem gesamten Gebiet der Natur- und Lebenswissenschaften. Im Anschluss laden wir Sie zum Besuch der Ausstellung ein.

Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim, Medizinische Psychologin: 'Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Eintritt frei

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.
Ein Projekt gefördert aus Mitteln des Aktionsplans Leibniz-Forschungsmuseen.