Back to top

Katja Kaiser

Katja Kaiser

Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Deutschland

Aufgabengebiete

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Erstellung eines Leitfadens zum Umgang mit naturkundlichem Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten"

 

Forschung

Kolonialgeschichte

Museums- und Sammlungsgeschichte

 

Publikationen (Auswahl)

Botanische Netzwerke. Interimperiale Pflanzen- und Wissenstransfers, in: Dedryvére, Laurent u.a. (Hgg.), Moderne Transimperialitäten (= Zivilisationen und Geschichte) (im Erscheinen)

Sammelpraxis und Sammlungspolitik. Das Beispiel Georg Zenker, in: Rahemipour, Patricia (Hg.), Bipindi – Berlin. Ein wissenschaftshistorischer und künstlerischer Beitrag zur Kolonialgeschichte des Sammelns (= KOSMOS Berlin – Forschungsperspektive Sammlungen, Bd. 1), Berlin 2018, S. 7-46. 

Exploration and exploitation. German colonial botany at the Botanic Garden and the Botanical Museum Berlin, in: Geppert, Dominik und Frank Lorenz Müller (Hgg.), Sites of imperial memory. Commemorating colonial rule in the nineteenth and twentieth centuries (= Studies in Imperialism), Manchester University Press 2015, S.  225-242.

Berlin: Botanischer Garten und Botanisches Museum, in: Heyden, Ulrich van der und Joachim Zeller (Hgg.), Kolonialismus hierzulande. Eine Spurensuche in Deutschland, Erfurt 2007, S. 145-149. (zusammen mit Heike Hartmann)