Ausstellungsplakat "Parasiten - Life Undercover"
Back to top

Sonderausstellung ab 7. Juli 2020

Parasiten – Life Undercover ist eine Reise in die Welt der Parasiten. Mit echten Parasitenpräparaten und spektakulären Objekten beleuchtet die Ausstellung, wie sich Parasiten im Laufe der Evolution entwickelt haben, warum ihre Anpassungen und Lebenszyklen so unglaublich sind, welchen Einfluss sie auf ganze Ökosysteme haben, warum sie äußerst spannende Forschungsobjekte und manchmal medizinische Helferlein sind. Sie zeigt aber auch, dass menschengemachte Faktoren wie der fortschreitende Klimawandel, die Globalisierung und wachsende Megacities der Verbreitung von Parasiten, sowie alten und neuen Krankheiten Vorschub leisten. Damit ist die Ausstellung in Zeiten von COVID-19 aktueller denn je.

Als Wanderausstellung ist Parasiten Life Undercover in den letzten Jahren bis nach Australien gereist und wurde von 1,5 Millionen Menschen besucht. Zurück in Berlin, ist sie jetzt mit zusätzlichen Inhalten zu sehen und schlägt so einen Bogen zur aktuellen Corona-Pandemie. Dabei kommen Forschende aus verschiedenen Bereichen zu Wort, unter anderem der bekannte Virologe Christian Drosten und die Fledermausforscherin Mirjam Knörnschild. Darüber hinaus erfahren Besucherinnen und Besucher warum Fossilien, wie der Schädel von Tyrannosarus rex Tristan Otto, dabei helfen können, heutige Krankheitsbilder besser zu verstehen und warum die Digitalisierung der Insektensammlung ein wichtiger erster Schritt ist, um künftige Forschungsfragen zu beantworten.

 

Parasiten – Life Undercover digital

Unsere Ausstellungskuratorinnen und -kuratoren haben eine Auswahl der spannendsten Geschichten und Objekte zusammengestellt, um Teile der Ausstellung auch digital erlebbar zu machen.Was hat Mäuse-Urin mit Evolution zu tun? Warum fühlen Sich Kopfläuse in Kitas so wohl? Kann Barfußlaufen gefährlich sein? Die Antworten auf diese Fragen und 24 weitere, teils unglaubliche Geschichten aus der Welt der Parasiten finden Sie hier: Parasiten – Life Undercover digital.

In unserem Podcast Beats & Bones sprechen wir mit Virologe und Tierarzt Jakob Trimpert über Parasiten. Die Videos aus der Ausstellung finden Sie außerdem auf YouTube.

 

 

Live Talks über Parasiten

In Live Talks sprachen wir gemeinsam mit Forschenden rund um Parasiten, die Verbreitung von Krankheitserregern, globale Gesundheit und über unser Verhältnis zur Natur. Einige Aufzeichnungen der digitalen Veranstaltungen finden Sie in der YouTube-Playlist unseres Experimentierfelds für Partizipation und offene Wissenschaft.