Präparation von Knut
Back to top
Mi / 01.04.2020 / 17:00 bis 17:15

Die im Museum für Naturkunde gezeigten Tiere entstehen in der museumseigenen Präparationswerkstatt. Der Ausstellungspräparator Jan Panniger gibt einen kleinen Einblick in diesen ansonsten nicht zugänglichen Bereich des Museums.

Bei Instagram ermöglichen wir einen besonderen Blick in das vielfältige Handwerk der Tierpräparation. Woher kommen die Tiere, die in den Ausstellungen gezeigt werden? Wie gelingt es, dass Zootiere wie der Eisbär Knut und der Gorilla Bobby noch viele Jahre nach ihrem Tod so lebensecht aussehen? Und wie wird man überhaupt Präparator?

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Thema: Einblick in die Präparationswerkstatt
  • mit Jan Panninger, Ausstellungspräparator am Museum für Naturkunde
  • Anmeldung: Diesen Einblick zeigen wir live auf Instagram.

 

Weiterführende Links