Paläontologische Bibliothek am Museum für Naturkunde, Foto: HwaJa Götz / MfN
Back to top
Mo / 25.05.2020 / 11:00 bis 12:00

Die Bildende Künstlerin Nicole Schuck setzt sich in der Neuerscheinung Geschätzte Tiere mit dem Wert von Wildtieren auseinander. Ihre Zeichnungen verstehen sich als Beitrag zur aktuellen Naturschutzdebatte. In einem Livestream auf Instagram steigen wir gemeinsam mit mehreren Gästen tiefer in das Thema ein, ergänzt von einem Rundgang in unserer Paläontologischen Bibliothek, die nicht nur wissenschaflich und historisch von größter Bedeutung ist, sondern auch mehrfach als Filmkulisse diente.

Nicole Schucks filigrane Zeichnungen entstehen nach umfangreichen Recherchen im und zum Habitat von Tieren. Sie setzt sich mit der engen Beziehung zwischen Tieren und Menschen, mit Lebensräumen, Naturschutz und Ökonomie auseinander. Ihre Zeichnungen ergänzen Analysen von Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, darunter Jörg Freyhof, Wissenschaftler am Museum für Naturkunde Berlin und Mitglied des IUCN Red List Committee. 

Das Museum für Naturkunde Berlin verfügt über eine Bibliothek, die zu den wichtigsten Referenzbibliotheken zur Zoologie im deutschsprachigen Raum zählt. Illustrative Abbildungen ergänzen seit Jahrhunderten die naturwissenschaftliche Forschung und tragen einen wichtigen Teil zum tieferen Verständnis von Natur, Evolution und Biodiversität bei. Im Livestream nimmt sie Elisa Herrmann, wissenschaftliche Leiterin der Bibliothekssammlung, auch mit auf eine Entdeckungsreise in die Räumlichkeiten der Paläontologischen Bibliothek und stellt Ihnen einige historisch besonders wertvolle Werke und Illustrationen vor.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • mit Nicole Schuck, Bildende Künstlerin, und Elisa Herrmann, Wissenschaftliche Leitung Bibliothekssammlung und Informationsversorgung am Museum für Naturkunde Berlin
  • Gäste: Jörg Freyhof, Wissenschaftler am Museum für Naturkunde, und Georg Töpfer, stellvertrender Direktor des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung
  • Das Event findet live auf unserem Instagram-Kanal statt und bleibt dort im Anschluss für 24 Stunden in unserer Instagram Story verfügbar.

 

Weiterführende Links