Direkt zum Inhalt

Science Week Campus im Berliner Naturkundemuseum

ScienceWeek_(c)_Falling Walls

Presseinformation, 01.11.2021

„Wir wollen gemeinsam Wissenschaft feiern, für Natur und Forschung begeistern, miteinander ins Gespräch kommen und die Zukunft gemeinsam gestalten!“ so Johannes Vogel, Generaldirektor des Museums für Naturkunde Berlin.

Die 6. Berlin Science Week vom 01. bis 10. November 2021 präsentiert ihr Programm mit 200 Veranstaltungen und 500 Speakern aus aller Welt – online und live! Das Festivalprogramm umfasst eine Reihe von Formaten wie Panel Talks, Workshops, Science Slams, Ausstellungen, Performances und Livestreams, die allen Besuchenden nach Anmeldung zur Verfügung stehen.

Der Berlin Science Week Campus im Museum für Naturkunde Berlin lädt am 05. und 06. November zu hybriden Events und Ausstellungen ein. Parallel zur UN-Klimakonferenz COP26 werden bei der Berlin Science Week Themen aus den Bereichen Klimawandel und Nachhaltigkeit diskutiert. Im Campus veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Podiumsdiskussion zum Thema der nachhaltigen Verankerung von Klimaschutz in Gesellschaft und Wirtschaft mit der Frage, wie europäische Forschung und Innovation die Klimakrise bewältigen will. Die neue Präsidentin des European Research Council, Maria Leptin, tauscht sich am 06. November im Campus mit Vertretern der Berlin University Alliance zur transformativen Wirkung von Wissenschaft aus. Im Campus findet auch die Buchvorstellung "Sonnenmikroskope, Winkelmesser und Drehapparate - Historische Instrumente aus dem Museum für Naturkunde" statt.

Im Rahmen der Berlin Science Week lädt LAS am 09. November zu einem Gespräch zwischen dem Künstler Jakob Kudsk Steensen und der Ornithologin Dr. Kim Mortega vom Museum für Naturkunde Berlin ein. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht die kürzlich abgelaufene Ausstellung Berl-Berl und die (virtuellen) Sumpfgebiete Berlins.

Insekten sind die Stars des Wissenschaftsvarietès Glitzern & Denken, dass von 02.- 04. November einen unterhaltsamen Einblick in die aktuelle Forschung, Sammlung und Digitalisierung des Hauses bietet. Die Shows werden auf YouTube gestreamt.

Das gesamte Programm ist hier abrufbar.

Über Berlin Science Week

Die Berlin Science Week ist ein 10-tägiges internationales Festival, das die innovativstenwissenschaftlichen Organisationen der Welt in Berlin und online zusammenbringt, um die Wissenschaft zu feiern und einen offenen und interdisziplinären Austausch von Ideen und Wissen zu ermöglichen.

Die Durchführung der Berlin Science Week erfolgt mit Unterstützung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. Die Koordination wird durch die gemeinnützige Falling Walls Foundation übernommen.