Back to top

Tyrannosaurus rex Tristan Otto feiert Weihnachten noch in Berlin

Tyrannosaurus rex - Tristan Back to top

Tyrannosaurus rex Tristan Otto feiert Weihnachten noch in Berlin

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hat das Museum für Naturkunde Berlin für alle Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste dieser Stadt. Obwohl der dreijährige Vertrag mit dem Eigentümer im Dezember ausläuft, kann Tristan Otto noch bis zum Frühjahr in Berlin gezeigt werden. Dann tritt er seine Reise nach Kopenhagen ins dortige Naturkundemuseum an. Ein konkreter Abreisetermin steht noch nicht fest. „Wie kein anderes Exponat hat es dieser Tyrannosaurus geschafft, die Menschen aller Altersgruppen für Natur zu begeistern“, freute sich Generaldirektor Johannes Vogel „deshalb sollte jeder, der ihn noch nicht gesehen hat, die Weihnachtsferien für einen Besuch nutzen. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass Tristan danach wieder zurück nach Berlin kommt.“

Seit 17. Dezember 2015 ist dieses einzigartige Originalobjekt im Museum für Naturkunde Berlin, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, zu sehen. Der Superdino gilt unter internationalen Experten als einzigartiger Fund und wurde in Berlin mit modernster Technik erforscht. Erste Ergebnisse zu den Forschungen an Tristan liegen vor, sind aber noch nicht wissenschaftlich publiziert und können daher noch nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden.

 

Mehr zur Ausstellung "Tristan - Berlin zeigt Zähne"

 

Kostenfreie Bilder zu T. rex TRISTAN finden Sie hier:

http://download.naturkundemuseum-berlin.de/presse/TRexTristanVerlängert