Back to top

Berlins Liebling: Naturkundemuseum!

Back to top

Berlins Liebling: Naturkundemuseum!

Das Museum für Naturkunde erhielt heute die Auszeichnung „Berlins Liebling 2015“. Diese wichtige Auszeichnung, verliehen von der Berliner Morgenpost, basierend auf einer großen Umfrage in Kooperation mit dem Analyse-Institut ServiceValue.

„Wir finden es toll, dass so viele Menschen uns ins Herz geschlossen und gewählt haben“, so der Generaldirektor des Museums für Naturkunde Berlin, Johannes Vogel. „Dieses ist Ansporn für uns noch besser zu werden. Wir wollen Mensch und Natur näher zusammenbringen. Forschungsmuseen sind auch wichtige Orte des Dialogs, der Wissensvermittlung und der Partizipation. Mit neuen Ausstellungen, Veranstaltungen und Bildungsprogramme wollen wir uns noch stärker im Herzen und Bewusstsein der Berliner und Touristen verankern.“
Derzeit finden knapp eine halbe Million Besucher jährlich den Weg ins Berliner Naturkundemuseum, was damit bereits jetzt zu den besucherstärksten Museen Berlins gehört. Dies ist nicht zuletzt auf außergewöhnliche Sonderausstellungen zurückzuführen.

Aktuell erleben die Dermoplastiken der beiden Berliner Zoo-Pandas Bao Bao und Yan Yan insbesondere an den Wochenenden einen Besucheransturm. Mit PANDA präsentiert das Museum für Naturkunde Berlin, Leibniz-Institut für Biodiversitäts- und Evolutionsforschung, ein Projekt, das gemeinsam mit dem Zoologischen Garten Berlin, dem WWF Deutschland und dem Leibniz-Institut für Zoo und Wildtierforschung entwickelt wurde. Pandas sind Sinnbild des internationalen Artenschutzes und rücken so eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit in den Mittelpunkt: Wie können Mensch und Natur, Ökonomie und Ökologie in Zukunft zusammengedacht und weiter zusammengebracht werden. Der heutige Themenabend zum Tag des Artenschutzes greift dieses Thema auf. Seien Sie dabei wenn der bekannte TV-Moderator Dirk Steffens Experten fragt: „Welt im Wandel - Was bedeutet Artenschutz heute?“ (19:30 Uhr, Sauriersaal)
http://www.naturkundemuseum-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen