Back to top

Die Schreibwerkstatt gibt jeden Monat Einblick in einen Forschungsbereich oder eine Sammlung hinter die Kulissen des Museums unter wechselnder Leitung. Teilnehmende nutzen dabei das kreative Schreiben als eine Möglichkeit, neue Perspektiven auf die Forschung und Sammlungen des Museums für Naturkunde zu entwickeln. Im Schreibtraining gibt es außerdem Impulse für die kreative Beschäftigung mit den wissenschaftlichen Themen und Sammlungsobjekten. Die Schreibwerkstatt findet jeden Monat an vier Terminen statt - immer dienstags von 16 - 18 Uhr.

Eine Auswahl der entstandenen Texte wurde im August bei der Sommernachtslesung präsentiert. Weitere Texte sind in der aktuellen Publikation der Schreibwerkstatt zu finden.

Anmeldungen unter beteiligen@mfn.berlin.

Zur nächsten Schreibwerkstatt

Mehr zum Experimentierfeld