Direkt zum Inhalt

Live Science

NuForm: Live Science / Video-Portal

Blicke hinter die Kulissen, offene Labore, authentisches „live“-Einsehen wissenschaftlichen Arbeitens sind Prozesse, die Besuchende faszinieren und zum Austausch anregen. Live Science hat das Potenzial zu einem neuen Besuchshighlight zu werden und bietet neue Chancen im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Auch gesellschaftsrelevante Themen können auf diese Weise transportiert werden.

Einblicke in den Stand des Prototyps

Mithilfe eines Video-Portals haben wir die Idee verfolgt, eine Brücke zwischen einem Arbeitsbereich hinter den Kulissen des Museums zur „Außenwelt“ zu bilden. WebRTC stellte hierfür eine Videoverbindung zwischen zwei Rechnern her, welche wiederum via Livestream und Monitore den Besuchsraum und die Präparationswerkstatt des Museums verband. An ausgewählten Tagen konnten auf der einen Seite die Besuchenden unseren Präparator*innen bei ihrer Arbeit zuschauen.

Am Museum für Naturkunde Berlin gibt es bereits Live Science in der Ausstellung!
In der neuen Ausstellung digitize! können Sie Wissenschaft in Aktion sehen und Wissenschaftler*innen dabei beobachten, wie sie live arbeiten und Insekten digitalisieren.
Mehr Informationen hier.

Über das Projekt

Im Januar 2021 hat das Museum für Naturkunde Berlin gemeinsam mit ART+COM Studios das Forschungsprojekt NuForm gestartet. Zwei Jahre lang werden in dem Projekt neue Formen und Formate der Begegnungskommunikation entwickelt und erprobt, die das museale Ausstellungserlebnis nachhaltig erweitern sollen.