Back to top
Mo / 25.05.2020 / 16:00 bis 17:00

Um auf digitalem Weg über verschiedene Themen rund um Parasiten, die Verbreitung von Krankheitserregern, die globale Gesundheit und unserem Verhältnis zur Natur sprechen zu können, beginnen wir am 20. April mit unserer Veranstaltungsreihe zu aktuellen Fragestellungen wie zum Coronavirus und der Übertragung von Tier zu Mensch. Jeden Montag laden wir Forschende ein, mit uns über ihre Arbeit zu sprechen und unsere Fragen zu diskutieren.

Weltweit sind 30 Prozent der Bevölkerung infiziert, in Deutschland sogar 50 Prozent. Für die meisten spielt Toxoplasmose keine gewichtige Rolle, bis sie sich mit einem Kinderwunsch auseinandersetzen oder an einem schwere geschwächten Immunsystem leiden. Was hat es mit dieser Erkrankung auf sich? Was hat sie für Auswirkungen auf uns und wie verbreitet sie sich? Benedikt Fabian, Wissenschaftler am Robert Koch-Institut, befasst sich in seiner Forschung eingehend mit dem auslösenden Parasiten, seiner Entwicklungsstadien und wie eine Erkrankung nachgewiesen werden kann.

 

Informationen zur Veranstaltung

 

Weiterführende Links