Back to top

Wespe nach Zauberstab aus Harry Potter benannt

Foto der zu benennenden Wespe Back to top

Wespe nach Zauberstab aus Harry Potter benannt

Im Januar haben wir unseren Besuchern diese noch ungenannte neue Wespenart der Gattung Dolichurus vorgestellt. Sie lebt in Papua-Neuguinea und gehört zur Familie der Kakerlakenwespen. Zahlreiche Namensvorschläge haben uns erreicht - von Besuchern der Ausstellungen, aber auch per E-Mail - und wir haben die 10 besten Namen mit einer Jury ausgewählt. In einer zweiten Runde wählten unsere Besucher den beliebtesten Namen in den Ausstellungen: elderus, benannt nach dem Ältesten Stab aus den Harry-Potter-Büchern.

Der 12-jährige Vincent Scheil schlug diesen Namen vor und erhielt im April eine Führung durch das Kuratorium mit Dr. Michael Ohl - Leiter der Insektensammlung und stellvertretender Leiter der Forschungsabteilung Sammlungsentwicklung und Biodiversitätsfindung.
In unserem Museum werden noch unbekannte Arten ständig beschrieben und benannt. Die Wespe Dolichurus _?_ aus Papua-Neuguinea wurde im Museum wissenschaftlich beschrieben und zusammen mit den Studierenden des Masterstudiengangs Museumsmanagement und Kommunikation der HTW Berlin wurde eine Patin gesucht.

Wir haben mehr als 260 Nominierungen erhalten. Eine Jury wählte 10 Vorschläge aus und brachte sie in die richtige lateinische Form.