Back to top

Für Natur

Back to top

Das Museum für Naturkunde Berlin erforscht als global agierendes, interdisziplinäres Forschungsmuseum an seinen mehr als 30 Millionen Sammlungsobjekten die Entstehung der Erde und des Lebens. Mit unserem Wissen und in Gemeinschaft mit unseren Forschungspartnern auf der ganzen Welt, können wir aktuelle Entwicklungen deuten und globale Veränderungen voraussagen. 

Als Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung sehen wir uns in der Tradition und im Auftrag von Charles Darwin, Alexander von Humboldt und anderen Naturforschern, uns für eine nachhaltige Zukunft des Menschen einzusetzen. 

Nur wer aus der Vergangenheit lernt, kann die Zukunft aktiv gestalten. Deshalb setzen wir uns mit jedem Forschungsprojekt, jeder Ausstellung, jeder Veranstaltung und unserem gesamten Handeln ein – für Natur!

Was bedeutet „Für Natur“ für uns?

„Für Natur“ ist unser Leitgedanke bei allem, was wir tun. Nur wenn wir uns als aktiven Teil der Natur sehen, lernen, ihre Mechanismen zu verstehen und uns gemeinsam für Natur einsetzen, können wir zu den größten Herausforderungen unserer Zeit wie dem Klimawandel, das Plastik in den Meeren, der Kampf um Rohstoffe und dem fortwährenden Artenverlust Lösungen entwickeln und gesellschaftliche Veränderungen anstoßen.

Das Museum für Naturkunde Berlin sieht sich in der Verantwortung, hier zu handeln und sich intensiver in die gesellschaftliche Debatte einzubringen: Zur Lösung der großen Herausforderungen der Menschheit bedarf es gezielter Kooperationen und gemeinsam konzentrierter Aktionen sowie vermehrt Orte, an denen Gesellschaft, Wissenschaft und Politik zusammenkommen.
 

Wie verändert „Für Natur“ unsere Kommunikation?

Unser Credo „Für Natur“ begleitet unser Handeln nicht nur nach innen, sondern auch nach außen. Wir werden uns intensiver in die gesellschaftliche Debatte einbringen und zum Handeln animieren: Wir sehen es als unsere Aufgabe als Museum und global vernetzte Forschungsinstitution, unsere Arbeit nicht nur als Bewahrer des Wissens, sondern auch als Vermittler, Berater und Aktivator weiterzuentwickeln. Wir möchten ein Forum für verschiedene Interessengruppen bieten, in dem offen über die wirklich wichtigen Fragestellungen des 21. Jahrhunderts diskutiert wird. 

Wie kann ich Teil werden?

Wir möchten Sie dazu ermutigen, sich uns anzuschließen und sich gemeinsam mit uns für Natur einzusetzen. Wir planen zahlreiche Veranstaltungsformate, neue Ausstellungen und Partizipationsprojekte, bei denen Sie gefragt sind, mit uns zu diskutieren, zu lernen und sich zu engagieren – für Natur.